Wolken

Katrin Burseg

Autorin

Die Autorin

Katrin Burseg, geboren 1971 in Hamburg, wuchs in einem mehr als hundert Jahre alten Bauernhaus in Schleswig-Holstein auf. Ihr Faible für Geschichte und Geschichten ließ sie Kunstgeschichte, Literatur und Romanistik studieren, bevor sie als Journalistin arbeitete. Sie hat mehrere historische Romane veröffentlicht, darunter „Der Sternengarten“ (2013). Für ihren Roman „Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern“ erhielt sie den Delia Literaturpreis 2016 für den besten Liebesroman (3. Platz). Als Kind erlebte sie die Schneekatastrophe im Jahrhundertwinter 1978/79, mit ihrer Familie war sie mehrere Tage lang eingeschneit. Diese Erinnerung inspirierte sie zu ihrem Roman „Unter dem Schnee“.
Die Autorin mag alte Bäume und Spaziergänge am Wasser, sie hört gerne klassische Musik und liebt die überraschenden Abenteuer beim Schreiben. Hamburg ist ihr Sehnsuchtsort, sie lebt mit ihrer Familie im Herzen der Stadt.

Karen Bojsen und Karen Best sind Pseudonyme der Autorin.