Wolken

Katrin Burseg

Liebesroman

Cover In einem anderen Licht

Deutsche Originalausgabe
320 Seiten / 18 Euro
(Kindle Edition 14,99 Euro)
List Hardcover
ISBN 978-3471351406
8. September 2017

IN EINEM ANDEREN LICHT

„Fragen Sie Dorothea nach Marguerite.“ Miriam bekommt Briefe mit nur diesem Satz geschickt. Dorothea Sartorius ist die charismatische Witwe eines Reeders und eine große Mäzenin in Hamburg. Gemeinsam mit ihr bereitet Miriam gerade die Verleihung des Sartorius-Preises für Zivilcourage vor. Dorothea beantwortet ihre Fragen nicht, ermuntert sie aber, nach der Absenderin zu suchen. In einem Damenstift an der Schlei findet Miriam beklemmende Antworten, die ihr Weltbild ins Wanken bringen. War Dorothea eine kaltblütige Terroristin? Eine frühere politische Weggefährtin erhebt schwere Anklage: „Sie hat uns verraten. Sie hat alles verraten, was ihr heilig war.“

Die berührende Lebensgeschichte einer Frau vor dem historischen Hintergrund des RAF-Terrors.

Cover Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern

Taschenbuch
352 Seiten / 10,00 Euro (D)
List
ISBN: 978-3-548-61339-0
10. Februar 2017

LIEBE IST EIN HAUS MIT VIELEN ZIMMERN

Eine Frau zwischen zwei Männern. Ein Roman über Liebe und Vergänglichkeit.

Carla liebt Willem, doch Willem verliert die Erinnerung. Vor ihrer Hochzeit hatte die junge Kunsthistorikerin dem umschwärmten Grandseigneur der Kunst noch versprochen zu gehen, wenn eine Krankheit ihn hilflos macht. Doch als der Zeitpunkt gekommen scheint, zögert Carla. Sie liebt ihren Mann und die wenigen lichten Momente, die er trotz Alzheimer mit ihr gemeinsam erlebt. Erst als ein Fremder mit einem geheimnisvollen Gemälde in ihr Leben tritt und beginnt, um ihre Zuneigung zu kämpfen, muss Carla sich entscheiden. Für das, was war, oder das, was vor ihr liegt.

„Dieser Roman wurde als bester Liebesroman mit dem Delia-Literaturpreis 2016 ausgezeichnet. Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern sei ein hervorragend recherchierter Roman, der Themen wie Alzheimer und Raubkunst beinhaltet und am Ende zu einem Thriller verwoben sei, so die Jury. Stimmt!“
Brigitte Spezial, Die 180 besten Bücher des Jahres, November 2016

„ein gut geflochtener, gut konstruierter Roman“
Rainer Moritz, Das gemischte Doppel: Die besten Bücher für den Frühling, NDR Kultur

3. Platz Delia-Literaturpreis 2016 für den besten Liebesroman

Cover Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern

Deutsche Originalausgabe
Hardcover mit Schutzumschlag
352 Seiten / 16,99 € (D)
Marion von Schröder
ISBN: 978-3-547-71204-9
August 2015

Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern

Wenn ich nicht mehr ich selbst bin, musst du gehen

Carla liebt Willem, doch Willem verliert die Erinnerung. Vor ihrer Hochzeit hatte die junge Kunsthistorikerin dem umschwärmten Grandseigneur der Kunst noch versprochen zu gehen, wenn eine Krankheit ihn hilflos macht. Doch als der Zeitpunkt gekommen scheint, zögert Carla. Sie liebt ihren Mann und die wenigen lichten Momente, die er trotz Alzheimer mit ihr gemeinsam erlebt. Erst als ein Fremder mit einem geheimnisvollen Gemälde in ihr Leben tritt und beginnt, um ihre Zuneigung zu kämpfen, muss Carla sich entscheiden. Für das, was war, oder das, was vor ihr liegt.

„ein gut geflochtener, gut konstruierter Roman“
Rainer Moritz, Das gemischte Doppel: Die besten Bücher für den Frühling, NDR Kultur

3. Platz Delia-Literaturpreis 2016 für den besten Liebesroman

Historischer Roman

Cover Der Sternengarten

Deutsche Originalausgabe
Taschenbuch
656 Seiten / € 9,99 (D)
Berlin Verlag Taschenbuch
ISBN: 978-3-833-30909-0
September 2013

Der Sternengarten

Schloss Gottorf bei Schleswig, 1640: Die junge Sophie kommt an den Hof des Herzogs, um dort das Gartenhandwerk zu erlernen – ebenso wie der junge Perser Farid, das Souvenir der letzten fürstlichen Orient-Expedition. Sophie und Farid finden zueinander, doch die Wirrnisse der Zeit gefährden ihr Glück. Denn beider Schicksal verknüpft sich immer enger mit den tollkühnen Plänen des Fürsten, in seinen Gärten das achte Weltwunder zu erbauen. Immer wieder nimmt Sophies Leben dramatische Wendungen, bis sie schließlich erkennt: Für die Liebe ist kein Weg zu weit.

„Tolle Mischung aus Historie und Drama“
Tina

„Ein echtes Weltwunder“
Freundin Donna

„Herrlich! Auf fast 700 Seiten breitet dieser wunderbare Schmöker
die Geschichte der jungen Sophie aus“
Grazia

Cover Die vierte Zeugin

Deutsche Originalausgabe
Taschenbuch
400 Seiten / € 9,99 (D)
Aufbau Verlag
ISBN: 978-3-746-62879-0
September 2012

Die vierte Zeugin

Köln, 1534: Urplötzlich steht die schöne Tuchhändlerin Agnes Imhoff vor dem Nichts. Ihr verstorbener Mann hat ihr nur Schulden hinterlassen, und ein Londoner Geschäftsmann klagt sie des Betruges an. Als sie ihre Unschuld beweisen will, verstrickt sie sich in einem Netz aus tödlichen Intrigen und politischen Ränkespielen.

Zwölf Meister des Historischen Romans schreiben gemeinsam ein Buch. Jeder zwei Kapitel. Jeder aus der Perspektive einer Figur der Geschichte. Am Ende entspinnt sich ein faszinierender Roman um einen authentischen, historischen Kriminalfall.

Die Autoren: Tanja Kinkel, Oliver Pötsch, Martina André, Peter Prange, Titus Müller, Heike Koschyk, Lena Falkenhagen, Alf Leue, Katrin Burseg, Caren Benedikt, Ulf Schiewe, Marlene Klaus

„Authentisch, spannend, rätselhaft – ein großes Lesevergnügen“
Rebecca Gablé

Cover Die Rebellin des Papstes

Deutsche Originalausgabe
Hardcover mit Schutzumschlag
464 Seiten / € 17,95 (D)
editionfredebold
ISBN: 978-3-939-67429-0
Mai 2010

Die Rebellin des Papstes

Rom in der Mitte des 17. Jahrhunderts: Die größten Künstler ihrer Zeit prägen die Ewige Stadt. Auch Christina von Schweden hat sich das barocke Rom zur neuen Heimat für ihr zweites Leben erkoren. Nach ihrem Thronverzicht, dem spekta­ku­lären Glaubenswechsel und dem Gang ins Exil hofft sie als Königin ohne Land, dort ein freies und selbst bestimmtes Leben zu führen. Doch der Lebens­stil der rebellischen Amazone bringt Papst und Kirche gegen sie auf. Die Verwicklung in eine Verschwörung, eine verratene Liebe und ein skandalöses Todesurteil lassen Christina von der gefeierten Heldin der Gegenreformation zur Persona non grata abstürzen. Als ein Findelkind mit rätselhafter Herkunft ihren Weg kreuzt, gerät Christina in den Strudel eines gefährlichen Geheimnisses, das sie bis an den Ursprung des Christentums führt.

„Ich weiß nicht, ob ich jemals ernsthaft daran gearbeitet habe, meine Fehler zu bezwingen …“
Christina von Schweden (1626-1689)

Cover Das Königsmal

Deutsche Originalausgabe
Hardcover mit Schutzumschlag
448 Seiten / € 16,95 (D)
fredeboldundfischer
ISBN: 978-3-939-67406-1
Mai 2008

Das Königsmal

Drohend ziehen die ersten Auseinandersetzungen zwischen Protestanten und Katholiken als Vorboten des Dreißigjährigen Krieges über Holstein hinweg. Da wird einem neugeborenen Mädchen mit einem C-förmigen Mal auf der Stirn von einer Zigeunerin prophezeit, dass es weite Wege gehen müsse, bis es schließlich sein Glück an der Seite eines älteren Mannes finden würde. Jahre später begegnet die zu einer schönen jungen Frau herangewachsene Wiebke König Christian IV. von Dänemark. Der ist von ihr bezaubert. Als Hofdame für seine Frau Gräfin Kirsten Munk nimmt er sie mit sich an den Hof, wo Wiebke ihm nicht nur das Leben rettet, sondern ihm in den Wirren des Krieges auch eine kluge Bera­terin ist. Der König verliebt sich leidenschaftlich in sie. Doch als er seine Frau verstößt und Wiebke als illegitime Frau an seine Seite holt, spricht er damit ihr Todesurteil aus. Denn von diesem Tage an hat sie in der Gräfin eine unversöhnliche Feindin, die nur noch ein Ziel kennt: Rache.

„… reizvoll menschlich, sogar sinnlich und immer unterhaltsam“
Hamburger Abendblatt

„Königliche Unterhaltung“
freundin

„… ein einnehmendes, gut recherchiertes und mit großer Sachkenntnis gezeichnetes Porträt einer Epoche“
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Love & Landscape

Cover Im Herzen das Meer

Deutsche Originalausgabe
Taschenbuch
384 Seiten / 9,99 Euro (D)
Diana Verlag
ISBN: 978-3-453-35903-1
März 2016

IM HERZEN DAS MEER

Vom Finden und Verlieren der Liebe und vom Mut, den es kostet, zu verzeihen

Nach Jahren in Übersee lebt Lumme Hansen seit Kurzem wieder in ihrer alten Heimat – einer kleinen Insel mitten in der Nordsee. Die Meeresbiologin leitet dort das Inselaquarium und steht ihrem betagten Vater zur Seite. Als ein seltenes Seepferdchen vor der Küste gefunden wird, brechen turbulente Zeiten an. Auf einmal findet Lumme sich im Kampf um die Zukunft der Insel wieder – und einem Mann gegenüber, den sie eigentlich nie wiedersehen wollte …

„Eine Liebeserklärung an die Insel und ein Roman wie Urlaub am Meer“

Cover Unter wilden Sternen

Deutsche Originalausgabe
Taschenbuch
560 Seiten / 9,99 Euro (D)
Knaur Taschenbuch
ISBN: 978-3-426-51062-9
August 2013

Unter wilden Sternen

Ein mitreißendes Schicksal und eine ungewöhnliche Liebe im Herzen des Fünften Kontinents

Als die junge Deutsche Ella von Carlsburg 1872 in Melbourne ankommt, ist sie auf der Suche nach ihrer großen Liebe. Doch ihr Geliebter bleibt verschwunden. Nach und nach reift Ella in der Stadt zur viel beachteten Malerin, als furchtbare Alb­träume beginnen sie zu quälen. Auf einer Reise ins australische Outback hofft sie, Antworten auf ihre schrecklichen Traumbilder zu finden. Doch dann geschieht die Katastrophe…

Ein Leben gegen alle Konventionen: Ein farben­prächtiger Roman um eine ungewöhnliche Frau und ihren dramatischen Lebensweg.

Sachbuch

Cover Der Moment

Deutsche Originalausgabe
Hardcover mit Schutzumschlag
352 Seiten / € 19,90 (D)
Argon Verlag
ISBN: 978-3-870-24574-3
September 2003

Der Moment

Momentaufnahmen aus großen Karrieren – persönlich und hautnah: Erstmals beschreiben 33 Prominente, welcher Augenblick ihr Leben und ihre Laufbahn geprägt hat. Mal heitere, mal nachdenkliche Bekenntnisse.

Die Prominenten: Dominique Horwitz, Hellmuth Karasek, Nina Ruge, Rita Süssmuth, Barabara Schöneberger, Renate Schmidt, Ulrich Wickert und viele andere

„Die Texte der Autorin Burseg sind unterhaltsam und dank der ehrlichen Antworten mitunter positiv überraschend. Die Porträtierten bleiben Menschen mit tiefen Gefühlen – und avancieren nicht zu unnahbaren Übermenschen mit durchgängigem Erfolg im Job“
DPA

„‚Der Moment‘ – bietet witzige, aber auch nachdenkliche Einblicke in besondere Lebenswege“
Cosmopolitan